Startseite Fotos
Kids im Wandel der Zeit… Bei der ersten Theaterkids- Produktion 1999 standen vier Kinder auf der Bühne, Spielzeit 20 min.  Um dem Publikum einen ganzen Abend lang Unterhaltung bieten zu können, wurden die Besucher  vorher zu Trainingsmethoden und Improvisation eingeladen.  2010 elf Jahre später sind bei den Kids mehr als 60 junge Leute im Alter zwischen 8 und 17 Jahren  auf der Bühne gestanden. Die Stücke sind abendfüllend und von hohem schauspielerischem Niveau,  was uns auch ein immer größer werdendes Stammpublikum honoriert.  Die KIDS sind mit viel Begeisterung und Engagement bei der Sache; Theaterspielen ist für sie eine  interessante und lustvolle Freizeitbeschäftigung und ermöglicht ihnen Zusammentreffen und  Gespräch in der Gruppe.   Als Regisseurin geht es mir um präzises Spiel und eine ansprechende vorzeigbare Theatervorstellung.  Ich verbinde Professionalität bei Bühne, Licht, Kostümen und Regie mit dem Spiel und der  Persönlichkeit der Jugendlichen.   Theater erfordert Verlässlichkeit, Durchhaltevermögen, Toleranz und Kooperation. Es fördert  Kreativität und Spontaneität, Selbstvertrauen, sprachliche Gewandtheit und Sensibilisierung für  Körper- und Sinneswahrnehmungen.   Aus diesem Grunde ist das Erarbeiten einer Theatervorstellung mit Kindern und Jugendlichen neben  dem gemeinsamen Kunst-Schaffen weit reichende pädagogische Arbeit. Als Theater- und  Gestaltpädagogin (Dipl. Erziehen) geht es mir um die Förderung der Kinder in ihrem  Selbstverständnis und ihrer Einzigartigkeit. Sie sollen sich als wichtiges Mitglied eines Teams  erleben, bei dem auch der kleinste Beitrag äußerst wichtig ist. Das Reflektieren der Rollen ist auch  immer mit dem Auseinandersetzen mit der eigenen Persönlichkeit verbunden. 
über uns Kontakt was bisher geschah ... Aktuelles
stats9870